23.04.2020

Jahreshauptversammlung

wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben
20.00h
Countdown
Noch 223 Tage
bis zum 11.11.
Stammtisch Eifeler Karnevalisten

Biographie

19.01.2019

Auf der leider letzten Kleinen Sitzung im Saal Wilden erhielt der Simmerather Saalwirt Johann (Schang) Wilden den diesjährigen Kraremann-Orden. Während des rund fünstündigen stimmungsvollen Programms beschäftigten sich gleich mehrere Akteure humorvoll mit der Geschichte der Gaststätte Wilden, deren Schließung bevorsteht, und mit der Zukunft der Immobilie. In bester Laune zeigte sich das Simmerather Dreigestirn, das sich in seiner in Reimform gehaltenen Ansprache kräftig selbst auf den Arm nahm.

20.01.2019

Auf der Kindersitzung proklamierte die KG mit Joris I. (Junker) und Jana II. (Stollenwerk) ein neues Kinderprinzenpaar mit dem Motto:
'Met doppelt J sin mer doppelt jeck!'



24.02.2019

In dieser Session wurde die Karnevalsmesse von Pater Peter gelesen. Die Kirche war wie jedes Jahr gut gefüllt.



28.02.2019


Erstmalig fanden die Karnevalsveranstaltungen im Zelt am Rathausplatz statt. Die erste Veranstaltung war das Treiben am Altweiberdonnerstag. Es folgte Freitags Jeck op Sömmer mit DJ und Vennomenal und Samstags der Ausklang des Geisterumzuges.

05.03.2019

Beim Fischessen im Zelt erhielt Harald Weckmann den heiß begehrten Klopspokal. Er hatte es fertig gebracht sich mit einem Glas Kölsch zu duschen.




16.11.2019

Erstmals in der Geschichte der Sonnenfunken werden die Karnevalisten von einer Prinzessin mit ihren Paginnen regiert. Prinzessin Regina, Pagin Silvia und Christina wurden auf der großen Sitzung proklamiert. Ihr Motto:
Frauenpower, jetzt gehts rund, wir machen Sömmert bunt.
Das Kindermariechen Lotta hatte bei dieser Sitzung ihren ersten Auftritt.